Über uns

"Erfolg entsteht dadurch, daß man sich auf das konzentriert, was man wirklich mag und worin man gut ist" (William Henry III. 'Bill' Gates)

Ihr Partner für individualisierbare Standardsoftware

deborate ist Anbieter von modernen Softwarelösungen in den Bereichen

  • Fördermittelmanagement
  • Umweltdatenmanagement
  • Betriebliches Datenmanagement

Unser Fokus liegt darauf, wiederkehrende datenbasierte Arbeitsprozesse in öffentlichen Institutionen und Unternehmen durch geeignete Softwarelösungen zu unterstützen und anfallende Datenmengen übersichtlich darzustellen: damit Sie sich auf die Bewältigung ihrer anspruchsvollen fachliche Aufgaben konzentrieren können.

Seit der Gründung im Jahre 2000 haben wir vielfältige Anwendungen entwickelt. Ob es sich dabei um die Erfassung von Umweltdaten, die Überwachung von gesetzlichen Auflagen oder das Controlling von Finanzdaten handelte – jede Aufgabe verdeutlichte den Wunsch nach einerseits qualitätsgesicherten Standardelementen, andererseits aber auch nach individuellen Umsetzungen. Wir kombinieren beides und bieten Ihnen damit zukunftsfähige, maßgeschneiderte und tragfähige Systeme.

Software-AnpassungSoftware, die Sie individuell unterstützt
Unsere in zahlreichen Kundenprojekten gesammelten Erfahrungen haben wir gebündelt und bieten darauf basierend Standardlösungen an.
Das Besondere daran: gemeinsam mit Ihnen adaptieren wir diese auf Wunsch in der Erstkonfiguration auf Ihre unternehmensspezifischen Aufgaben und Prozesse.

Darüber hinaus erstellen wir bei Bedarf unter Verwendung unseres generischen Baukastensystems d-composa Individuallösungen, die wir in kurzer Zeit und flexibel passend zu Ihren Anforderungen komponieren können.

Software-erweiternSoftware, die sich mit Ihnen entwickelt
Wir verfolgen den Ansatz, Ihnen Lösungen zu bieten, die Sie eigenständig an veränderte Gegebenheiten anpassen können, z.B.  wenn sich  die Rahmenbedingungen in der Praxis geändert haben oder es neue fachliche Anforderungen an die Datenstruktur gibt. Das heißt, Sie können z.B. neue Eingabefelder definieren, den Workflow erweitern oder die Rollen der Nutzergruppen verändern.